HOME AAE dev

LRM15

AAE Lademanagement-System

Das LRM16 ist ein Laderegelungsmanagement, besteht aus der Ladezentrale und dem Messmodul.




Die Ladezentrale ist das Herzstück oder vielmehr das Gehirn des Ladesystems und diese übernimmt das Ladesäulenmanagement. Sie ist eine eigens von der AAE entwickelte Ladezentrale. Diese enthält sowohl die wichtigen Hard- und Softwarekomponenten die die Ladesäulen regelt, die Rückmeldungen an ein Fernwartungssystem gibt und die Zahlstelle für die Kunden beinhaltet.

Zum Laden der Elektrofahrzeuge werden Ladesäulen zum Anstecken benötigt. Diese Ladesäulen, sogenannte Elektro-Zapfsäule, können auch von uns geliefert werden.

Das optionale Messmodul für die Lastregelung des Hauptanschlusses wird benötigt, wenn die LRM16 auch unter Berücksichtigung der Gesamtleistung des Hauptanschlusses die Ladesäulen ausregeln soll. Mit dieser Lastregelung wird verhindert, dass zu einer höheren Einstufung bzw. Nachzahlung des Netzbereitstellungsentgeltes kommt.

Detailierte Inforamtionen finden Sie auf www.e-charging.at





Ich berate Sie gerne!

Ansprechpartner
GF Roland Klauss
AAE-Hydro Solar GmbH
Kötschach 66
9640 Kötschach-Mauthen
Tel.: 04715 222-109
www.e-charging.at
Fax: 04715 222-53
r.klauss@aae.at

AAE Startseite












AAE Startseite
AAE Startseite
Kraftwerksentwicklung
AAE Firmengruppe
Automatisierung
Softwareentwicklung
AAE-Hydro Solar GmbH
A-9640 Kötschach 66
Tel.: +43 (0) 4715 -222
Fax: +43 (0) 4715-222-53
consulting@aae.at
www.aae-consulting.at
ATU 66396438
FN361970i